Learn - Network - Make Business

SCHWEIZER MARKENKONGRESS

Learn

Network

Make Business

Lernen von Top-Marken

Die Zielsetzung des SCHWEIZER MARKENKONGRESS besteht darin, Entscheider der Markenwelt anzusprechen und Führungspositionen nationaler und internationaler Unternehmen für das Thema "Marke" zu begeistern. Die vielfältige Teilnehmerschaft setzt sich aus B2B- und Markenunternehmen, Agenturen und Dienstleistern sowie Medienvertretern, Institutionen, Stiftungen und Verbänden zusammen.

Durch die Teilnahme am Kongress wird diesen ermöglicht, wichtige Kontakte zu knüpfen, sowie auf die aktuellen Entwicklungen der Markenwelt aufmerksam zu werden. Des Weiteren werden erfolgsversprechende Handlungsmöglichkeiten und Input für Zukunftsentscheidung aufgezeigt. Vor Ort werden praxisnahe Insights von erfolgreichen Unternehmen mit starken Marken, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Markenwahrnehmung oder die Möglichkeiten geboten, die eigenen Mitarbeiter zu wertvollen Markenbotschaftern zu machen. Zudem regen die Foren des Markenkongresses bis in die Pausen hinein zu intensiven Diskussionen und Fachgesprächen an. 

Thematische Schwerpunkte 2016:

  • Apps und Social Media der dritten Generation
  • Brands of 2020
  • Fact based marketing
  • KMU und Marke
  • Markenführung im 21. Jahrhundert
  • Medien und Zielgruppen
  • Mensch und Marke
  • Nachhaltigkeit und Glaubwürdigkeit
  • Rechtslage und Swissness
  • Strategien erfolgreicher Marken-Kampagnen
  • Strategien von NGO's

Teilnehmer der letzten Jahre

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Interesse?

Für nähere Informationen und Fragen zu Kooperationen rund um den Kongress SCHWEIZER MARKENKONGRESS wenden Sie sich gerne an: Daniel Zuber, Tel.: +41 71 223 78 82, zuber@esb-online.com